Eifellicht startet ersten humanitären Hilfstransport im neuen Jahr in ein ukrainisches Militärhospital

Am Mittwochmorgen wurde von Eifellicht e.V. am Hilfsgüterdepot hinterm HIT-Markt in Gerolstein in Kooperation mit dem „Blau-Gelben Kreuz e.V.“ der erste humanitäre Hilfsgütertransport im neuen Jahr verladen. Der Transport erfolgte auf dringende Bedarfsanfrage des Kiewer Gesundheitsministeriums für ein Militärhospital in Sumy/Ost-Ukraine.

Weiterlesen

Drs. Ina & Carsten Schnieder unterstützen mit 200 Hygienebeutel Eifellicht-Hilfen in Kriegswaisenhaus bei Chernowitz/Ukraine

Ein spontaner Humanitärer Spendenaufruf für Hygieneartikel im Hausärztlichen Versorgungszentrum (HVZ) Daun von Drs. Ina & Carsten Schnieder führte binnen wenigen Tagen zur Sammlung von über 200 Stoffbeuteln gefüllt mit je 2 Handtüchern, Seife, Zahnbecher plus Zahnpasta und Zahnbürsten für 166 Kriegswaisen in einem neu eingerichteten ukrainischen Waisenhaus „Your Camp (YC)“ bei Chernowitz.

Weiterlesen

Linden-Reisen spendet über Eifellicht Schulbus für Kriegswaisenhaus

Nach einem Eifellicht-Spendenaufruf stellte CEO Marco Krebs von der Linden-Reisen GmbH spontan einen gebrauchten Omnibus für die Beförderung von täglich mind. 80 Schulkindern zu einem rd. 40 km entfernten Schulstandort für das Waisenhaus zur Verfügung. Eifellicht e.V. unterstützt vor Ort gemeinsam mit einer Partner-NGO „RTS – Relief and Trust Society“ aus Vama/bei Suszeava (Rumänien) die Not-Versorgung der 6 – 16 Jährigen in einem ehemaligen Ferienlager, welches nun zu einem dauerhaften Wohnheim ausgebaut wurde.

Weiterlesen